8 Reinigungstricks mit Zahnpasta, die wirklich JEDER kennen sollte 💥

Hast du schon mal etwas mit Zahnpasta gereinigt? – In diesem Video zeige ich dir 8 Reinigungstricks mit Zahnpasta, die du kennen solltest!

Zahnpasta sollte wirklich jeder im Haus haben! Und das schöne ist, dass du mit dieser auch viele andere Dinge reinigen kannst. Was genau, zeige ich dir in diesem Video!

  1. Wenn du altes Geschirr hast, was nicht mehr so wirklich schön ist, dann kannst du es mit Zahnpasta wieder richtig schön sauber bekommen. Nimm dafür ein Mikrofasertuch und poliere dein Geschirr, spüle es danach nochmal ab und schon glänzt das Geschirr wieder.
  2. Das funktioniert natürlich auch mit Armaturen. Du kannst also auch deinen Wasserhahn im Badezimmer mit Zahnpasta polieren, danach abspülen und schon glänzt auch der Wasserhahn wieder wie neu!
  3. Ein weiterer Vorteil der Zahnpasta ist, dass du damit deine Hände abspülen kannst, nachdem du Zwiebeln oder Knoblauch geschnitten hast. Denn in den meisten Fällen stinken die Hände danach, selbst nachdem Händewaschen mit Seife. Doch dank Zahnpasta kannst du diesen Geruch schnell wieder loswerden.
  4. Im vierten Trick behandeln wir unsere Edelstahlspüle mit Zahnpasta. Alles mithilfe eines Schwammes einreiben, kurz einwirken lassen, wieder abwischen und abspülen. Schon glänzt auch deine Spüle wieder wie neu!
  5. Sogar deine Schuhe kannst du mithilfe von Zahnpasta reinigen. Entferne zuerst den groben Schmutz von deinen Schuhen und beginne dann mit einer alten Zahnbürste, etwas Wasser und Zahnpasta deine Schuhe abzureiben. nach kurzer Zeit solltest du bereits sehen, dass die Schuhe wieder deutlich sauberer sind. Zum Schluss nochmal abspülen und schon ist alles wieder sauber.
  6. Hast du schmutzige Fugen? Dann kannst du auch diese wieder sauber bekommen, indem du mit einer alten Zahnbürste und Zahnpasta durch die Fugen wischst. Mache die Zahnbürste dafür noch etwas nass und wenn du fertig bist solltest du die restliche Zahnpasta vom Boden wischen. Schon sind deine Fugen auch wieder richtig schön sauber!
  7. Selbst kleine Kratzer bekommst du mit der Zahnpasta aus dem Handybildschirm. Reibe dafür vorsichtig mit einem Microfasertuch über dein Handy mit etwas Zahnpasta!
  8. Falls mal wieder jemand mit Wachsmalstiften an die Tür gemalt hat, bekommst du auch das mit etwas Zahnpasta und einem Mikrofasertuch wieder ab! Einfach darüberwischen und schon ist die Tür wieder sauber.

Das waren alle 8 Reinigungstricks mit Zahnpasta. Probiere sie doch bei Bedarf unbedingt einmal aus!

Laisser un commentaire