Die Waschmaschine effektiv reinigen: Tipps für Flusensieb, Türdichtung und Schublade mit Hausmitteln

In meiner Videoanleitung zeige ich Dir wie Du Deine Waschmaschine komplett reinigen kannst. Das sauber machen nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und Du kannst Dir in Zukunft muffig riechende Wäsche aus der Waschmaschine ersparen. Denn gerade wenn es bereits aus der Trommel schlecht riecht oder sogar stinkt, dann wird es Zeit einmal eine gründliche Reinigung vorzunehmen.

Denn in der Waschmaschine sammeln sich mit der Zeit Bakterien, Schimmel und auch ein Schmierfilm aus Waschmittel und Weichspüler an.

Gerade in der Waschmittelschublade, der Türdichtung und im Flusensieb bilden sich hier mit der Zeit unhygienische Rückstände.
Dazu lagert sich in den Leitungen Kalk ab, der von Zeit zu Zeit entfernt werden muss.

Mit diesem genialen Trick reinigen wir die gesamte Waschmaschine mit Waschmittel-Schublade, Türdichtung und dem Flusensieb. Anschließend nutzen wir einen Lifehack, um die Maschine von innen sauber zu machen und gleichzeitig zu entkalken.

Danach ist sie wieder komplett sauber. Wie das geht, das zeige ich Dir in meiner Schritt-für-Schritt Anleitung.

Was Du dafür brauchst:

  • Zitronensäurepulver
  • Zitronensaft
  • Eine Packung Natron mit 50 g
  • eine alte Zahnbürste
  • Ein Schwammtuch und einen Schwamm
  • einen flachen Behälter
  • einen alten Lumpen
  • einen kleinen Eimer (hier Zitronensäure Mischung machen)
  • einen großen Putzeimer

Mehr brauchst Du dafür nicht.

Zitronensäure und Natron sind sehr gut geeignete Reinigungsmittel für den Haushalt. Damit lassen sich auch hartnäckigere Verschmutzungen, Kalk und Schimmel leicht und schnell entfernen.

Am Schluss zeige ich Euch noch wie ihr die Waschmaschine mit Zitronensäure entkalken könnt. Das solltet ihr alle 3-6 Monate einmal machen, je nachdem wie ihr Wäsche wascht.

Wie ihr vermeidet Schimmel, Bakterien und Verschmutzungen in der Waschmaschine zu bekommen, dass zeige ich Dir in meinem Bonustipp.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *