DESHALB solltest du ein Säckchen Zitronenschalen hinter die Tür stellen 🍋


Hast du schon mal Zitronenschalen hinter deine Tür gestellt? – Hier zeige ich dir, warum du das unbedingt tun solltest!

Auf den ersten Blick scheint es seltsam zu sein, sich ein Sack Zitronenschalen hinter die Tür zu stellen, doch das ganze hat einen Hintergrund! In diesem Video zeige ich dir, was es bringt und wie du das ganze richtig anwenden kannst.

Denn was kommt im Sommer unweigerlich? Die Ameisen und andere Krabbeltiere. Diese möchte man natürlich NICHT im Haus oder in der Wohnung haben. Leider finden die kleinen Krabbeltiere aber doch sehr oft den Weg in die Wohnung und laufen dann wirklich überall rum. Daher ist es sinnvoll, die Ameisen zu bekämpfen, BEVOR sie in das Haus gelangen. Und das funktioniert tatsächlich am besten mit Zitronenschalen. Denn Ameisen können den Duft von Zitrusschalen nicht leiden und werden diese daher meiden und einen großen Bogen um sie machen.

So kannst du Ameisen gezielt abwehren, indem du einfach ein paar Zitronenschalten in ein Stück Haushaltsrolle gibst, dass ganze dann zudrehst und zur Fixierung noch ein Gummiband herummachst, damit dieses nicht einfach aufgeht. So kannst du dafür sorgen, dass die Ameisen nicht den Weg in das Haus finden. So kannst du diese kleinen Zitronensäcke einfach überall da hinstellen, wo du die Ameisen siehst oder wo sie den Weg in die Wohnung finden. Dass können Türen, Fenster oder andere kleine Öffnungen sein. Einfach einen dieser Zitronensäcke hinstellen und die Ameisen werden einen großen Bogen darum machen und NICHT in das Haus kommen.

Wenn du auch ein Ameisenproblem hast, dann probiere es doch mal mit diesem Hausmittel gegen Ameisen!

Laisser un commentaire