Kippe Babyöl in deine Spüle und STAUNE WAS PASSIERT 💥

Hast du schon mal Babyöl in deine Spüle gekippt? – Hier zeige ich dir, was genau dann passiert + weitere Reinigungstricks für das WC!

Die Spüle sieht immer irgendwie schmutzig aus, selbst kurz nach der Reinigung sind die ersten Kalkflecken und Wasserablagerungen wieder sichtbar. Natürlich kannst du die Spüle einmal kurz durchwischen und dann hat sich das Problem erstmal erledigt, doch die Verschmutzungen sind auch schnell wieder da.

Doch glücklicherweise gibt es dafür einen kleinen Reinigungstricks, wodurch deine Spüle nicht nur direkt deutlich mehr glänzt, sondern auch viel länger sauber bleibt! Dafür brauchen wir lediglich ein paar Hausmittel und etwas Babyöl. Wie genau diese Trick funktioniert, zeige ich dir Schritt für Schritt im Video.

Als erstes müssen wir die Spüle einmal reinigen, ja da kommen wir leider nicht drumherum 😉 Das machen wir allerdings mit etwas Natron und einem Schuss Essig. Beides miteinander vermischt ergibt eine Reinigungspaste, die wir in der Spüle und auf allen Edelstahlflächen verteilen können. Wenn das erledigt ist, lassen wir dieses Gemisch erst einmal für ca. 30 Minuten einwirken. Danach kannst du es einfach abspülen und du solltest direkt eine Spüle haben, die deutlich sauberer ist. Hartnäckige Verschmutzungen musst du vielleicht noch mal mit einem Schwamm wegwischen, sowie alle Stellen, wo du mit dem Wasser nicht hingekommen bist.

Jetzt glänzt die Spüle wieder und ist schon einmal gereinigt. Alles noch einmal gründlich trocken wischen und dann kommt auch schon das Babyöl zum Einsatz! Dafür nimmst du dir ein Stück Haushaltsrolle, gibst hier ein paar Tropfen Babyöl rauf und « polierst » damit deine Spüle sowie die Edelstahlflächen. Durch das Babyöl versiegelst du die Oberfläche. Dadurch glänzt s nicht nur deutlich mehr als vorher, sondern Kalk sowie Wasserablagerungen haben es deutlich schwerer haften zu bleiben. Je nach Härtegrad deines Wassers und wie oft du deine Spüle benutzt, hält diese Versiegelung bis zu mehreren Wochen und das ständige schrubben der Spüle ist Geschichte.

Probiere diesen genialen Reinigungstrick doch unbedingt einmal bei dir aus, du wirst begeistert sein!

Laisser un commentaire